→ Tipp: Gratis Glasvase
zum Blumenstrauß!



Der Blumenstrauß


Der Blumenstrauß ist doch ein einzigartiges Phänomen. So einfach zu begreifen, dass ihn selbst die Kleinsten aus Löwenzahn und Gänseblümchen nachbilden, und als von einem Floristen gestaltetes Produkt doch so vielschichtig, dass er immer wieder auf’s Neue fasziniert. Von Zeit zu Zeit gilt er als altmodisch, und doch gibt es wohl nichts vergleichbares, das als Geschenk so beliebt ist, Epochen überdauert und allen Modeerscheinungen trotzt.

Vielleicht verdankt der zeitlose Blumenstrauß das seiner überaus großen Vielfältigkeit: Blumensträuße gibt es in den verschiedensten Ausprägungen. Der perfekte Strauß ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Farben und Formen, Anordnung und Umfang, Blüten und Grün. Daraus resultieren so viele Gestaltungsmöglichkeiten, dass es heutzutage Sträuße für fast alle Gelegenheiten gibt. Sie eignen sich zum Beispiel für fröhliche Anlässe als Blumen zum Geburtstag, aber ebenso als Signal der Versöhnung in schwierigen Situationen.

Blumige Begriffsvielfalt


Für das, was man gemeinhin als Blumenstrauß versteht, haben sich viele Begriffe entwickelt, zum Beispiel Gebinde, Bouquet (Bukett) oder Garbe und einige lokale Ausdrücke. Ergänzt wird die Begriffsvielfalt durch eine Reihe von Wortkombinationen, die den Zweck des Straußes zur Beschreibung nutzen, zum Beispiel "Hochzeitsstrauß" oder "Trauerstrauß". Ein weiteres Kriterium zur Definition sind die verarbeiteten Blumensorten: Rosenstrauß, Nelkenstrauß, Tulpenstrauß, Lilienstrauß usw.

Blumenstrauß-Anlässe


Es gibt wohl kaum festliche Anlässe, die ohne Blumen auskommen. Klassiker sind natürlich die Blumen als Geschenk zum Geburtstag oder als farbenfrohes Mitbringsel. Ebenso selbstverständlich sind Blumen zum Valentinstag am 14. Februar, Blumen zum Muttertag oder zur Hochzeit. Ebenso hat der Blumenstrauß seinen Platz als Trauerstrauß in der Trauerfloristik. Aber auch ohne offensichtlichen Anlass ist ein schöner Strauß immer passend. Ist es nicht sogar so, dass ein Blumenstrauß aus einem gewöhnlichen Tag einen besonders erinnernswerten Tag macht?

Blumenstrauss
Der Blumenstrauß - ein zeitloses Phänomen

Blumenstrauß im Internet bestellen


Dank seiner großen Beliebtheit hat es der Blumenstrauß auch in die moderne Welt des World Wide Web geschafft. Heute kann man mit wenigen Klicks einen schönen Blumenstrauß im Internet bestellen. Dabei kann man aus einer Reihe vertrauenswürdiger Blumenversand-Anbieter wählen. Das Angebot von ganz kleinen Bouquets bis zu beeindruckend großen Sträußen ist umwerfend. Für jedes Budget sollte es daher das passende Gebinde geben. Selbstverständlich lassen sich die Sträuße im Internet an beliebige Adressen senden, so dass sich der Blumenstrauß wunderbar als Geschenk für entfernt lebende Freunde und Verwandte eignet.

Blumenstrauß-Arten


Anhand der Gestaltung kann der Fachmann unterschiedliche Blumenstrauß-Arten differenzieren. Wer einfach Blumen verschenken möchte, braucht sich darüber eigentlich keine Gedanken zu machen. Richtig ist in erster Linie, was gefällt und für Anlass und Empfänger geeignet scheint.

Leicht unterscheiden lassen sich vor allem zwei Arten: Bei kurzen Sträußen - häufig auch als Bouquet bezeichnet – stehen die Blüten der Blumen im Mittelpunkt und sind eng gebunden. Oft wird der Strauß von einer Manschette umfasst und originell dekoriert. Bei langen Blumensträußen wird Blüten und Blumenstilen im Vergleich dazu mehr Platz eingeräumt, eine Manschette bietet sich nicht an. Der lange Blumenstrauß wirkt deshalb häufig natürlicher und weniger gestaltet.

Diese Seite jetzt hinzufügen bei Mister Wong del.icio.us LinkARENA oneview ... anderen Bookmark-Services

top ↑

Blumenversand
Anbieter
Blumen & Service
Pflanzenversand
Anlässe
Impressum
Sitemap
2-17q0q0