→ Tipp: Gratis Glasvase
zum Blumenstrauß!


Pflanzenwelt

Obststräucher


Obststräucher sind für nahezu jeden Garten geeignet. Sie brauchen nicht viel Platz und sind auch in der Pflege relativ anspruchslos. Zur Sommerzeit belohnen sie ihren Besitzer oft mit leckeren Beerenfrüchten. Auch darüber hinaus haben sie einige praktische Vorteile.

Anders als Obstbäume haben Obststräucher keinen Stamm. Stattdessen bilden Sie über der Erde dichte Zweige, die Blätter und Früchte tragen. Dadurch ist die Ernte oft kinderleicht.

Himbeeren


Die Himbeere mag am liebsten halbschattige Plätze. In der Natur kommt sie beispielsweise häufig an Waldrändern vor. Die Pflanzen der sehr gesunden Himbeere werden bis zu zwei Meter hoch und bringen süße rote Früchte. Für den Garten stehen mehrere Sorten zur Auswahl.

Neu: Angebote Himbeere

Brombeeren


Als Kletterpflanze kann die Brombeere – je nach Sorte – bis zu drei Meter hoch wachsen. Ihre kräftigen Zweige, die oft Dornen tragen, werden Ruten genannt. Im Spätsommer können saftige, dunkelrote bis schwarze Früchte geerntet werden. Brombeeren sind gesund und schmecken lecker.

Neu: Angebote Brombeere

Kiwi


Kiwi-Sträucher sind in unseren Breiten eher unüblich. Warum eigentlich? An einem sonnigen Platz und regelmäßig gegossen wachsen Kiwi-Pflanzen auch in Deutschland. Winterharte Kiwis überstehen Frost und erfreuen den Besitzer im Herbst mit gesunden Früchten. Die Kiwi benötigt eine Kletterhilfe und von Zeit zu Zeit etwas Dünger.

Neu: Angebote Kiwi

(Weitere Sträucher für den Garten: Obststräucher Teil 2)


Obststräucher
Himbeeren gedeihen im eigenen Garten

Johannisbeeren


Die Johannisbeere ist mit der Stachelbeere verwandt. Man unterscheidet rote, weiße und schwarze Johannisbeeren. Die Pflanzen haben keine Stacheln, so dass die traubenhängenden Beeren im Sommer leicht gesammelt werden können. Johannisbeeren zeichnen sich durch einen leicht säuerlichen Geschmack aus.

Neu: Angebote Johannisbeere

Vorteile der Obststräucher


Den schönsten Vorteil der Obststräucher kennt, wer schon einmal Früchte aus dem eigenen Garten probiert hat: Sie schmecken wunderbar. Gleichzeitig sind die leckeren Früchte am Strauch leicht zu ernten, denn die Pflanzen sind kleiner als Obstbäume. Wie Säulenobst können ausgesuchte Sorten auch in einem Kübel auf der Terrasse gedeihen.

Obststräucher im Garten haben noch weitere Vorteile: Dicht nebeneinander gepflanzt bilden sie Hecken, eignen sich so auch als Sichtschutz und können beispielsweise unschöne Wände verdecken. Kräftige, mit Dornen besetzte Äste (wie etwa bei der Brombeere) sind praktisch undurchdringbar. Für Vögel bieten die Sträucher Nahrung und Nistplatz. Viele Obststräucher brauchen wenig Pflege.

Diese Seite jetzt hinzufügen bei Mister Wong del.icio.us LinkARENA oneview ... anderen Bookmark-Services

top ↑

Blumenversand
Anbieter
Blumen & Service
Pflanzenversand
Anlässe
Impressum
Sitemap
P6-7q0q0